Do. Jun 8th, 2023

Economy
Riesiger Bestechungsskandal bei Mercedes: Spezial-Ermittler untersuchen Einkauf

Zwei Mitarbeiter sollen Mercedes um Millionen erleichtert haben. Gegen sie besteht der Verdacht der Bestechlichkeit und Bestechung. Das Landeskriminalamt hat hoch spezialisierte Fachleute für die Ermittlungen im Einkauf eingesetzt. Es geht um einen der größten bekannten Bestechungsskandale in der Geschichte des renommierten Autobauers.

Martina Bauer
21. März 2023 20:06

Hoch spezialisierte Ermittler hat das Landeskriminalamt Stuttgart ins Mercedes-Werk nach Sindelfingen geschickt. Die sollen laut „Bild“-Informationen auch bereits einen Computer und ein Handy beschlagnahmt haben. Die Untersuchungen in einem der angeblich größten bekannten Bestechungsskandale in der Geschichte von Mercedes laufen auf Hochtouren. Zwei Mitarbeiter stehen im Verdacht, im Einkauf derartig getrickst zu haben, dass jene Lieferanten den Zuschlag erhalten haben, von denen sie dafür Belohnungen kassierten. Ihnen werden Bestechung und Bestechlichkeit vorgeworfen.

Konzern hat Anzeige erstattet

Diese Machenschaften könnten sich über Jahre gezogen haben. Dadurch soll der Konzern um Millionen geschädigt worden sein. Laut „Bild“ erklärte der für Rechtsfragen zuständige Mercedes-Sprecher Johannes Leifert: „Wir sind in dem Fall Geschädigte und haben Anzeige erstattet.“ Die Spezial-Ermittler gehen davon aus, dass sie in dem Konzern viel Arbeit erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

News
Drama bei oberösterreichischem TV-Sender: Junger Redakteur Nagel (36) ist tot
Politik
Neue Schnapsidee aus Berlin: Aus Müller und Schneider wird Schnüller
Economy
Hoher Besuch: Armenischer Sozialminister bei der C-Quadrat Investment Group
Lifestyle
Rippenbruch! Schlager-Star Helene Fischer muss Tournee-Auftakt verschieben
Sport
Hammer-Gerücht: Tottenham soll an Frankfurt-Coach Oliver Glasner Interesse zeigen
Wienerin (26) bei U6-Station vergewaltigt: Tunesier in Haft
„Offene Wunde Europas“: Baerbock fordert bessere Seenot-Rettung im Mittelmeer
Elf Prozent verloren: UBS-Aktien nach Credit-Suisse-Übernahme auf Talfahrt
Verlobung mit 92! Rupert Murdoch will zum 5. Mal heiraten
Ältester Torschütze der Serie-A-Historie: Zlatan Ibrahimovic (41) trifft für AC Milan
Kolumne
Christian Ortner: Natürlich habe ich schon Blödsinn geschrieben, aber …
Wienerin (20) zu Tode vergewaltigt: Täter heute vor Gericht
Nach Schwarz-Blau: Gewesslers Kabinettschefin will Bundesländer abschaffen
Lifestyle
Inked und Karina: MMA-Fighterinnen sorgen für Massen-K.O. im Publikum
Altach feuert Promi-Trainer Miroslav Klose: Nachfolger ist Klaus Schmidt

Von Halkoaho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.